Saison 2019/2020

Schweizer Cup

Dieses Wochenende findet die nächste Cuprunde des Schweizer-Cups statt. 

Unsere Teams spielen beide am Samstag, 14. September 2019. Die erste Mannschaft trifft in seiner dritten Cuprunde auf den SC Aadorf aus der 3. Liga. Das Spiel findet auf dem Sportplatz Unterwiesen in Aadorf statt, Anspielzeit 17:00 Uhr. Nach dem Freilos in der ersten Runde dürfen nun auch unsere FCR Frauen ihr erstes Cupspiel diese Saison bestreiten. Sie treffen auswärts auf den eine Liga tiefer klassierten FC Münchwilen. Das Spiel startet um 19:15 Uhr auf der Sportanlage Waldegg. 

Aadorf und Münchwilen liegen knapp 10 Autominuten auseinander. Nach dem Spiel der Ersten kann auf dem Heimweg somit gleich noch ein Stopp in Münchwilen eingelegt werden. ;-)

HOPP ROMANSHORN!

Donnerstag, 12.09.2019 | Luana Pfomann

Allgemein

114. HV FC Romanshorn

Die 114. Hauptversammlung des FC Romanshorns ist gut über die Bühne gegangen. Der Präsident Angelo Dell’Aquila durfte bei seiner HV-Premiere die sportlichen Ereignisse mit dem dreifach Aufstieg unserer Aktivteams hervorheben. Auch die Gründung einer dritten Herrenmannschaft, wie auch die erfolgreichen Juniorenteams waren Punkte im sportlichen Bericht. Die Vorstandsposition Marketing / Sponsoring / Kommunikation wurde nach zuletzt langer Vakanz neu besetzt. Dominique Maron wurde einstimmig gewählt. Die weiteren Vorstandspositionen wurden wiedergewählt. Marco Gross hat jedoch angekündigt, dass dies sein letztes Jahr im Vorstand als Finanzchef und Vizepräsident sein wird. Einen Nachfolger wird noch gesucht. Interessierte und engagierte Leute können sich gerne melden.

Für ihre aussergewöhnlichen Leistungen für den Verein wurden Turi Locher wie auch Stefan Grüter und Cello Marini als Ehrenmitglieder vorgeschlagen und mit einem tobenden Applaus gewählt. An dieser Stelle: Turi, Stef, Cello: Vielen Dank für Eure Einsätze und Euer Engagement. Wir hoffen, dass wir noch lange auf Euch zählen können.

Nach der Pflicht gab es Hörnli und Ghackets und der Abend wurde bei lockerem Zusammensein ausgeklungen. Vielen herzlichen Dank an Stefan Grüter, der uns kulinarisch verwöhnt hat, und an alle, die mitgeholfen haben, aufzustellen, abzuräumen und abzuwaschen.

Der nächste Vereinsanlass ist der Chlausabend, der am 29. November stattfindet. Die Chläuse freuen sich noch über Ideen.

Bis dann gilt auf (und auch neben) dem Platz: Hopp Romanshorn!

Mittwoch, 11.09.2019 | Luana Pfomann

Saison 2019/2020

Matchbericht 3. Runde

In einem unterhaltsamen und ereignisreichen Spiel trennen sich der FC Romanshorn 1 und der FC Rheineck 1 4:4 Unentschieden.

In der dritten Runde gastierte der FC Rheineck beim FC Romanshorn auf der Weitenzelg. Nach einem Pfostenknaller von Rheineck in den ersten fünf Minuten war das Spiel schon von Beginn an lanciert. Nach 37 Minuten führte der FCR bereits mit 2:0, Torschützen Gil Lange und Joel Kehl. Doch fünf Minuten später schlug der FC Rheineck zurück und traf zum 1:2 Anschlusstreffer und gleich danach noch zum 2:2 Ausgleich. Somit gingen die beiden Mannschaften mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause.Nach ein paar Wechsel auf beiden Seiten ging Rheineck nach 70 Minuten erstmals in Führung. Doch der FC Romanshorn konnte mit Luca Friedrich in der 76. Minute zum 3:3 ausgleichen. Die Schlussviertelstunde war eingeläutet und Rheineck konnte zehn Minuten vor Schluss den 3:4 Führungstreffer erzielen. Dem FC Romanshorn blieb wenig Zeit, um noch zu reagieren. Sie kämpften bis in die Nachspielzeit, um noch den Ausgleich zu erzielen. In der 94. Minute gelingt dies Fabio Pfomann, der kurz davor erst eingewechselt wurde. Mit diesem Treffer in der förmlich letzten Minute endete ein ereignisreiches Spiel 4:4 Unentschieden.

Die FCR Frauen 1 spielten am Samstag gegen den FC Ebnat-Kappel. Nach dem Cup-Aus im März hatten sie mit den Gästen noch eine Rechnung offen. Die Romanshornerinnen starteten gut in die Partie und kreierten eine Chance nach der anderen. Leider war die Chancenauswertung alles andere als gut an diesen Abend und so ging es «nur» mit einem 1:0 in die Pause. Auch nach der Pause waren die FCR Frauen klar die bessere Mannschaft und erhöhten durch den 2. Treffen von Gülsah Demircan auf 2:0, welches auch gleich das Schlussresultat ist. Somit fahren die FCR Frauen 1 den ersten Sieg in der 2. Liga ein. 

Die 2. Mannschaft spielte am verregneten Sonntag in Wittenbach. Der Leader aus Wittenbach spielte gezielt nach vorne und ging 2:0 in Führung. Die Romanshorner konnten nur sehr wenig Torchancen verzeichnen, dennoch gelingt ihnen der Anschlusstreffer durch Ricardo Pinhal vor der Pause. Die Romanshorner konnten nicht mehr reagieren, so blieb es bei der 2:1-Niederlage. 

Montag, 09.09.2019 | Luana Pfomann

Saison 2019/2020

Spieltag

Nächste Heimrunde auf der Weintenzelg!

Am Samstag, 7. September 2019 um 17:15 Uhr, spielt unsere 1. Mannschaft zuhause gegen den FC Rheineck. Für die Rheinecker ist es das dritte Spiel innert einer Woche. Die 3 Punkte sollen auf jeden Fall in Romanshorn bleiben! Im Anschluss, um 19:15 Uhr, empfangen die FCR Frauen 1 den FC Ebnat-Kappel. Nach der Niederlage im Cup-Halbfinal haben unsere Romanshornerinnen sicher noch eine Rechnung zu begleichen. Lasst euch die zwei spannenden Spiele nicht entgehen und verbringt den Fussballabend auf der Weitenzelg! 

Die 2. Mannschaft muss am Sonntag, 8. September 2019, nach Wittenbach. Nach dem Unentschieden gegen den SC Brühl ist der FCR-Truppe vieles zuzutrauen. Anspielzeit in Wittenbach ist um 11:00 Uhr. Auch die Frauen 2 spielen am Sonntag auswärts und zwar gegen den FC Winkeln. Die Herren 3 werden ihr Auswärtsderby gegen Amriswil erst am Dienstag, 10. September 2019, austragen. 

Donnerstag, 05.09.2019 | Luana Pfomann


Kabelfernsehen Romanshorn AG
Hälg
Swiss Beta
Garage Meier
Sidler Treuhand AG
Balschun Holzbau