Schweizer Cup Vorrunde

Matchbericht 17.08.2019

Nach dem tollen 4:2 Sieg im Heimspiel über den FC Sirnach im Schweizer Cup wartete in der nächsten Runde der FC Herisau 1, welcher im Sommer in die 3. Liga abstieg. Somit durfte man diesen Gegner nicht unterschätzen zumal er als Unterklassiger vor Heimtribüne den Heimvorteil geniessen durfte. Nach einer torlosen 1. Halbzeit ging der FC Romanshorn kurz nach dem Seitenwechsel mit Christian Lang vom Penaltypunkt aus in Führung. Kurz danach doppelte Joel Kehl nach und machte den 2-Torevorsprung möglich. Doch der FC Herisau regierte und es gelang kurz darauf der Anschlusstreffer zum 1:2. Keine zwei Zeigerumdrehungen später, gelingt es Christian Lang die 2-Toreführung wiederherzustellen. Der FC Herisau glaubte weiterhin an seine Chance und konnte den erneuten Anschlusstreffer schaffen. Dieses 2:3 hat die junge Romanshorner Truppe bis zum Schluss halten können. Dies auch dank den starken Paraden von Torhüter Michael Schoop, der sogar einen Penalty in der Schlussphase parieren konnte und so massgeblich Teil dieses Erfolges war. Somit hat der FC Romanshorn wieder bewiesen, dass sie bereit für den Saisonauftakt am 24. August sind. Wir sind gespannt, welchen Gegner wir in der nächsten Cuprunde ausgelost bekommen und wie sich die Senn-Elf in der Meisterschaft schlägt.

In diesem Sinne Gratulation und Hopp Romanshorn!

Montag, 19.08.2019 | Luana Pfomann

Saison 2019/2020

Schweizer Cup Vorrunde - 1/32-Final

Die zweite Cup-Runde steht eine Woche vor Meisterschaftsstart an. Nach dem Sieg letztes Wochenende trifft unsere 1. Mannschaft am Samstag, 17. August 2019, auf den Drittligisten FC Herisau. Anspielzeit auf der Sportanlage Ebnet in Herisau ist um 20:00 Uhr. Begleitet unsere FCR-Jungs in die Sechzehntelfinals und seid vor Ort wenn es wieder heisst: 

HOPP FCR!!!

Donnerstag, 15.08.2019 | Luana Pfomann

Schweizer Cup Vorrunde

Matchbericht 10.08.2019

Vor dem Start in die Meisterschaft hatte die 1. Mannschaft des FC Romanshorns am Samstag das Cupspiel gegen den gleichklassigen FC Sirnach. Die beiden 2. Liga Mannschaften schenkten sich bis zum Schluss nichts. Sirnach ging nach 36 Minuten in Führung und nahm diese knappe Führung auch in die Pause mit. Kurz nach der Pause konnte Cédric Bieri für den FC Romanshorn den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. Doch kurz danach schlägt Sirnach zurück und geht wieder in Führung. Die Senn-Elf liess sich jedoch nicht unterkriegen und glich mit Manuel Keller kurz danach wieder zum 2:2 aus. Das Spiel war von Kampf und Emotionen geprägt. Die erste Romanshorner Führung im Spiel gelang nach 70 Minuten Albasan Sadiki. In der Schlussphase versuchte der FC Sirnach erfolglos, das Spiel noch auszugleichen, um eine Verlängerung zu erzwingen. In der 96 Minute, also weit in der Nachspielzeit, bekam der FC Romanshorn noch einen Elfmeter zugesprochen. Der Captain Christian Lang übernahm die Verantwortung und traf souverän zum 4:2 Endstand.

Gratulation an die ganze Mannschaft!

Montag, 12.08.2019 | Luana Pfomann

Saison 2019/2020

Schweizer Cup Vorrunde

Es geht wieder los!

Der FCR freut sich auf die neue Saison und das erste Spiel vor heimischem Publikum. Am Samstag 10. August 2019 bestreitet unsere 1. Mannschaft das Vorrundenspiel im Schweizer-Cup gegen den FC Sirnach (2. Liga). Anspielzeit auf der Weitenzelg ist um 17:15 Uhr. Die 1. Mannschaft und der FCR würden sich über zahlreiches Erscheinen und grosse Unterstützung der FCR-Anhänger freuen. 

HOPP ROMANSHORN 

Mittwoch, 07.08.2019 | Luana Pfomann


Work-Shop Weinfelden
Implenia
Nafzger Gartenbau
Migros Sport XX
Hans Schori AG
Select Line